Rezeptpflichtige Medikamente

 

Was sind verschreibungspflichtige Tierarzneimittel?

Woran erkenne ich ein verschreibungspflichtiges Tierarzneimittel in Ihrem Onlineshop?

Wie kann ich ein verschreibungspflichtiges Tierarzneimittel bestellen?

Welche Informationen müssen auf einem Rezept stehen?

Ist es möglich, ein verschreibungspflichtiges Tierarzneimittel mehr als einmal mit einem Rezept zu bestellen?

Warum kann ich für einige verschreibungspflichtige Tierarzneimittel nicht mehr Packungen bestellen?

Ich möchte ein verschreibungspflichtiges Tierarzneimittel bestellen, habe aber kein Rezept dafür. Was soll ich jetzt tun?

 

Was sind verschreibungspflichtige Tierarzneimittel?

Per Gesetz ist geregelt, welche Tierarzneimittel rezeptfrei erhältlich sind, welche Tierarzneimittel bei einem Tierarzt erhältlich sind und welche Tierarzneimittel nur mit einem Rezept von einem Tierarzt an einer Apotheke bezogen werden dürfen. Da wir kein Tierarzt, sondern eine Online-Apotheke sind, können wir einige Tierarzneimittel, die Sie von Ihrem Tierarzt ohne Rezept erhalten würden, nur auf Verschreibung eines Tierarztes liefern.

Woran erkenne ich ein verschreibungspflichtiges Tierarzneimittel in Ihrem Onlineshop?

Sie können verschreibungspflichtige Arzneimittel in unserem Onlineshop auf verschiedene Arten erkennen.
Bei verschreibungspflichtigen Medikamenten sehen Sie immer ein orangefarbenes Etikett in der oberen linken Ecke des Produktbildes:

Sie müssen auch die erforderlichen Rezeptinformationen eingeben und/oder hochladen, bevor Sie ein rezeptpflichtiges Tierarzneimittel in Ihren Warenkorb legen können.
Lesen Sie daher unsere AGB für verschreibungspflichtige Medikamente und akzeptieren Sie diese, wenn Sie eindverstanden sind.

Wie kann ich ein verschreibungspflichtiges Tierarzneimittel bestellen?

Wenn Sie rezeptpflichtige Tierarzneimittel bestellen, benötigen Sie ein gültiges Rezept eines Tierarztes.

Bevor Sie ein verschreibungspflichtiges Tierarzneimittel in Ihren Warenkorb legen können, müssen Sie die erforderlichen Verschreibungsinformationen eingeben und/oder hochladen. Lesen Sie daher unsere AGB für verschreibungspflichtige Tierarzneimittel und akzeptieren Sie diese, wenn Sie einverstanden sind.

Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben und bezahlt haben, überprüft unser Apotheker Ihr Rezept und Ihre Bestellung. Wenn Ihr Rezept genehmigt wird, wird Ihre Bestellung so schnell wie möglich bearbeitet und zugesandt. Wenn Ihr Rezept (noch) nicht genehmigt ist, bitten wir Sie möglicherweise um weitere Informationen. Sie erhalten dazu immer eine Nachricht.

Haben Sie das Rezept in Papierform erhalten? Dann senden Sie uns das Originalrezept per Post (innerhalb einer Woche nach Bestellung). Wir müssen das Originalrezept in unserem Besitz behalten. Bitte schreiben Sie Ihre Bestellnummer auf das Rezept, damit wir es Ihrer Bestellung zuordnen können. Bitte frankieren Sie die Post ausreichend oder, wenn Sie das Rezept nachverfolgen möchten, senden Sie es per Einschreiben. Sie können das Rezept schicken an:

Pharmacy4pets.de
Mijlstraat 35
5281LJ Boxtel
Die Niederlande

Bitte beachten Sie, dass die Zeit von der Bestellung bis zur Lieferung länger als gewöhnlich dauert, da mehr Prozesse involviert sind.

Wenn Sie ein verschreibungspflichtiges Tierarzneimittel bestellt haben, aber kein gültiges Originalrezept vorlegen können, müssen wir Ihre Bestellung stornieren und eine Bearbeitungsgebühr von 7,50 € erheben. Die Verwaltungskosten werden von dem gutzuschreibenden Betrag abgezogen.

Welche Informationen müssen auf einem Rezept stehen?

  • Datum der Verschreibung;
  • Name, Wirkstoff, Darreichungsform und Stärke des Tierarzneimittels;
  • Tierart und Name des Tieres;
  • Vorgeschriebene Menge oder Anzahl der Packstücke und die Packstückgröße;
  • Dosierungsplan;
  • Wartezeit (nur für der Lebensmittelgewinnung dienende Arten, auch wenn sie 0 ist);
  • Wenn ein Tierarzneimittel über die Kaskade verschrieben wird, eine entsprechende Erklärung;
  • Vollständiger Name und Kontaktdaten des Tierhalters;
  • Vollständiger Name des Tierarztes, Kontaktdaten und Tierarztnummer;
  • Unterschrift oder eine ähnliche elektronische Form der Identifizierung des Tierarztes.

Ist es möglich, ein verschreibungspflichtiges Tierarzneimittel mehr als einmal mit einem Rezept zu bestellen?

Ob Sie das Tierarzneimittel mehrmals mit Ihrem Rezept bestellen können, hängt von der Art der Verschreibung und dem Tierarzneimittel ab. Ein Tierarzt kann pro Packung ein Rezept ausstellen, kann aber zum Beispiel auch ein Wiederholungsrezept ausstellen. Ab dem 28. Januar 2022 hat ein Rezept in den Niederlanden kein Gültigkeitsdauer mehr, was bedeutet, dass ein Tierarzt ein Rezept für eine längere Therapiedauer ausstellen kann.

Wir liefern verschreibungspflichtige Medikamente für maximal 3 Monate, wenn das Rezept es zulässt.

Warum kann ich für einige verschreibungspflichtige Tierarzneimittel nicht mehr Packungen bestellen?

Für einige verschreibungspflichtige Tierarzneimittel haben wir eine maximale Anzahl bestellbarer Packungen festgelegt, da wir verschreibungspflichtige Arzneimittel für maximal 3 Monate liefern.

Ich möchte ein verschreibungspflichtiges Tierarzneimittel bestellen, habe aber kein Rezept dafür. Was soll ich jetzt tun?

Für verschreibungspflichtige Medikamente benötigen wir immer ein Rezept eines Tierarztes. Wenn Sie kein Rezept haben, können Sie Ihren Tierarzt bitten, Ihnen eines auszustellen. Es ist üblich, dass Ihr Tierarzt für das Ausstellen eines Rezepts eine kleine Gebühr verlangt.