Iso-Gel 100 Gramm

Iso-Gel ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, das unterstützend bei der Behandlung von Magen-Darm-Problemen bei Hunden, Katzen, Welpen und Kätzchen eingesetzt werden kann. Iso-Gel kann bei Durchfall, Verstopfung und anderen Anzeichen eines gereizten Magen-Darm-Trakts bei Ihrem Hund oder Ihrer Katze angewendet werden. Darüber hinaus ist Iso-Gel ein hervorragendes Hilfsmittel vor und nach der Behandlung einer Perinealhernie bei Hunden. Iso-Gel besteht aus Granulat, das Sie einfach unter das Futter mischen können.

Iso-Gel: Erste Hilfe bei Durchfall und Verstopfung

Iso-Gel wird nicht aus dem Magen-Darm-Trakt aufgenommen, so dass es dort optimal wirkt. Iso-Gel zieht Wasser an und verwandelt in ein Gel. Dies wird Ihrem Hund oder Ihrer Katze Linderung bei Durchfall und Verstopfung verschaffen:

Bei Durchfall wird auf diese Weise überschüssiges Wasser gebunden, sodass der Stuhl fester wird. Bei Verstopfung wird trockener Stuhl durch das glatte Gel glatter.

Iso-Gel verleiht dem Darminhalt zusätzliches Volumen. Diese Füllung des Magen-Darm-Traktes regt den Darm zu einem normalen Bewegungsmuster an. Nicht mehr zu schnell wie oft bei Durchfall und nicht mehr zu langsam wie bei Verstopfung.

Die Ballaststoffe in Ispaghula liefern Nährstoffe für die guten Darmbakterien, was einer normalen Darmfunktion zugute kommt. Beim Abbau dieser Ballaststoffe durch die Darmflora erhöht sich das Wasserhaltevermögen noch weiter. 

Diese Eigenschaften machen Iso-Gel zu einer wertvollen Ergänzung des Erste-Hilfe-Sets für Ihr(e) Haustier(e).

Iso-Gel ist ein Naturprodukt

Iso-Gel besteht zu 90 % aus Ispaghula. Ispaghula wird aus den Samenschalen der Plantago Ovata hergestellt, einer Pflanze, die hauptsächlich in Indien und im Iran vorkommt. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, können Aussehen und Farbe leicht abweichen. Eine Packung enthält 100 Gramm Granulat.

Dosierung

Die Dosierung von Iso-Gel ist indikativ und kann an die Bedürfnisse Ihres Haustieres angepasst werden.

Hund: 2 – 5 Teelöffel à ca. 3 ml 1 bis 2 mal täglich unter das Futter mischen.
Katze: 1 bis 2 mal täglich 2 Teelöffel à ca. 3 ml unter das Futter mischen.

Weitere Informationen finden Sie in der Packungsbeilage von Iso-Gel.

14,77 €
  • Sparen Sie 5% Kaufen Sie 2 für 14,02 € pro stück
  • Sparen Sie 7% Kaufen Sie 3 für 13,80 € pro stück

 

inkl. MwSt. Versandkosten: kostenlos (für Bestellungen ab 49€), 4,95€ (30€ bis 49€) und 5,95€ (bis 30€) - Versandkosten Spezifikationen

  • Kundenbewertung  9,6/10
  • Authentisches Produkt

Iso-Gel ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, das unterstützend bei der Behandlung von Magen-Darm-Problemen bei Hunden, Katzen, Welpen und Kätzchen eingesetzt werden kann. Iso-Gel kann bei Durchfall, Verstopfung und anderen Anzeichen eines gereizten Magen-Darm-Trakts bei Ihrem Hund oder Ihrer Katze angewendet werden. Darüber hinaus ist Iso-Gel ein hervorragendes Hilfsmittel vor und nach der Behandlung einer Perinealhernie bei Hunden. Iso-Gel besteht aus Granulat, das Sie einfach unter das Futter mischen können.

Iso-Gel: Erste Hilfe bei Durchfall und Verstopfung

Iso-Gel wird nicht aus dem Magen-Darm-Trakt aufgenommen, so dass es dort optimal wirkt. Iso-Gel zieht Wasser an und verwandelt in ein Gel. Dies wird Ihrem Hund oder Ihrer Katze Linderung bei Durchfall und Verstopfung verschaffen:

Bei Durchfall wird auf diese Weise überschüssiges Wasser gebunden, sodass der Stuhl fester wird. Bei Verstopfung wird trockener Stuhl durch das glatte Gel glatter.

Iso-Gel verleiht dem Darminhalt zusätzliches Volumen. Diese Füllung des Magen-Darm-Traktes regt den Darm zu einem normalen Bewegungsmuster an. Nicht mehr zu schnell wie oft bei Durchfall und nicht mehr zu langsam wie bei Verstopfung.

Die Ballaststoffe in Ispaghula liefern Nährstoffe für die guten Darmbakterien, was einer normalen Darmfunktion zugute kommt. Beim Abbau dieser Ballaststoffe durch die Darmflora erhöht sich das Wasserhaltevermögen noch weiter. 

Diese Eigenschaften machen Iso-Gel zu einer wertvollen Ergänzung des Erste-Hilfe-Sets für Ihr(e) Haustier(e).

Iso-Gel ist ein Naturprodukt

Iso-Gel besteht zu 90 % aus Ispaghula. Ispaghula wird aus den Samenschalen der Plantago Ovata hergestellt, einer Pflanze, die hauptsächlich in Indien und im Iran vorkommt. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, können Aussehen und Farbe leicht abweichen. Eine Packung enthält 100 Gramm Granulat.

Dosierung

Die Dosierung von Iso-Gel ist indikativ und kann an die Bedürfnisse Ihres Haustieres angepasst werden.

Hund: 2 – 5 Teelöffel à ca. 3 ml 1 bis 2 mal täglich unter das Futter mischen.
Katze: 1 bis 2 mal täglich 2 Teelöffel à ca. 3 ml unter das Futter mischen.

Weitere Informationen finden Sie in der Packungsbeilage von Iso-Gel.

Iso-Gel besteht zu 90% aus Ispaghula, das aus den Samenschalen der Plantago Ovata hergestellt wird. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, können Aussehen und Farbe variieren.

BESTANDTEILE

90% Ispaghula. 10% besteht aus E223, E127, E218, E216 und Phosphor. Iso-Gel ist glutenfrei und hat keinen Brennwert.

ZIELTIERART

Hund und Katze.

ANWENDUNGSGEBIETE

Iso-Gel unterstützt die Behandlung akuter Resorptionsstörungen des Darms bei Hunden und Katzen, wie akutem Durchfall. Aufgrund der Regulierung der Darmfunktion kann Iso-Gel auch bei Verstopfung durch z. B. Haarballen, nach Analdrüsenentfernung oder Perinealhernie eingesetzt werden.

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

Iso-Gel wird nicht aus dem Magen-Darm-Trakt resorbiert. Dadurch wirkt es nur dort, wo das Tier es braucht. Ispaghula-Granulat löst sich im Körper in Wasser auf und wird zu einem Gel, das im Darm Wasser bindet. Durch den Abbau von Iso-Gel im Dickdarm durch die Darmflora erhöht sich das Wasserhaltevermögen noch weiter. Iso-Gel erhöht die Masse und verändert die Konsistenz des Stuhls.
Iso-Gel reguliert die Darmpassage. Die Erhöhung des Darminhalts verbessert den Muskeltonus und die Peristaltik der Darmwand. Auf diese Weise kann Iso-Gel nicht nur lange Passagezeiten bei Tieren mit Verstopfung verkürzen, sondern auch die sehr kurzen Passagezeiten bei Tieren mit Durchfall verlängern.

NICHT ANWENDEN BEI

Nicht anwenden bei Tieren mit Bauchschmerzen, Erbrechen oder Darmverschluss.

DOSIERUNG UND ART DER ANWENDUNG

Ist indikativ und kann an individuelle Bedürfnisse angepasst werden.
Hund: 2 – 5 Teelöffel à ca. 3 ml, 1 bis 2 mal täglich im Futter.
Katze: 2 Teelöffel à ca. 3 ml, 1 bis 2 mal täglich im Futter.
Empfohlene Anwendungsdauer: 1 – 2 Wochen. Diese Anwendungsdauer kann in Absprache mit Ihrem Tierarzt geändert werden.

NEBENWIRKUNGEN

Flatulenz.

AUFBEWAHREN

Trocken und bei Raumtemperatur (15 - 25°C) aufbewahren. Unzugänglich für Kinder aufbewahren.

WARNUNGEN

Konsultieren Sie vor der Anwendung Ihren Tierarzt. Da Ispaghula sich im Wasser auflöst, ist es wichtig, immer ausreichend Trinkwasser zur Verfügung zu stellen.

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

11/11/2021

WEITERE ANGABEN

1 Beutel mit 100 Gramm, verpackt in einer Box.
Chargennummer: siehe der Verpackung
Haltbarkeit: siehe der Verpackung

VERTEILER

Aesculaap B.V.
Mijlstraat 35
5281 LJ Boxtel
Die Niederlande

Tier Hund, Katze
Verschreibungspflichtig Niederlande
Nee
Verschreibungspflichtig Deutschland
Nein
Verschreibungspflichtig Frankreich Nein
Verschreibungspflichtig Spanien Nein
Weitere Angaben Keine Angabe
Kundenbewertungen

Ratings & Reviews

Seien Sie der Erste, der dieses Produkt bewertet

Geeignetes Zubehör
  1. Overig
    Zeckenzange
    2,34 €
  2. Overig
    Eichenprozessionsspinner Gel 75 ml
    Special Price 7,74 € Regular Price 9,59 €
  3. O'Tom
    O’Tom Zeckenhaken 2 Stück
    4,82 €
  4. Bogaclean
    Bogaclean Flea Control Kamm
    4,37 €