Scalibor

Scalibor bietet ein geruchloses Schutzhalsband an, das Ihren Hund mehrere Monate lang vor lästigen Parasiten wie Zecken, Sandmücken und Herzwürmern schützt. Das Halsband schützt Ihren Hund fünf bis sechs Monate lang vor Zeckenbissen und Sandfliegen. Außerdem wirkt es sechs Monate lang gegen erwachsene Stechmücken. Das Scalibor-Halsband ist daher ideal für Hunde, die viel Zeit in der Natur verbringen und Gefahr laufen, von einem Insekt gebissen zu werden.

Für welche Hunde ist Scalibor geeignet?

Bei Scalibor haben Sie die Wahl zwischen einem Halsband von 48 cm für kleine und mittelgroße Hunde und einem Halsband von 65 cm für große Hunde. Scalibor ist auch für Welpen ab einem Alter von sieben Wochen geeignet und das Halsband kann getragen werden, während die Hündin trächtig ist. Das Halsband ist auch für Menschen sicher, sodass Sie Ihr Haustier einfach streicheln können, wenn es das Scalibor-Band trägt. Das Halsband ist nicht für Katzen geeignet. Haben Sie eine Katze, die Sie vor lästigen Parasiten schützen wollen? Dann wählen Sie zum Beispiel das Seresto Halsband für Katzen, dieses Halsband bietet bis zu acht Monate Schutz gegen Flöhe und Zecken. Das Scalibor Halsband ist sowohl für langhaarige als auch für kurzhaarige Hunde geeignet. Scalibor ist nicht geeignet für Hunde mit Hautläsionen, Hunde mit einer bekannten Überempfindlichkeit gegenüber Pyrethroiden und Welpen, die jünger als sieben Wochen sind.

Verwendung des Scalibor Halsbandes

Um das Halsband zu verwenden, nehmen Sie es aus der versiegelten Verpackung und legen Sie es locker um den Hals Ihres Hundes. Um genügend Platz zwischen Hals und Protektorhalsband zu lassen, legen Sie zwei flache Finger zwischen das Halsband und den Hals Ihres Hundes. Sie können den Kragen in einem Abstand von fünf Zentimetern von der Schnalle abschneiden. Nach dem Anlegen der Halskrause verteilt sich der Wirkstoff über das Hautfett im gesamten Körper, daher ist es wichtig, dass die Halskrause die Haut des Hundes berührt. Es dürfen nicht zu viele Haare zwischen Nackensteg und Haut vorhanden sein. Ältere Hunde haben oft weniger Hautfett als junge Hunde, wodurch der Wirkstoff etwas verzögert werden kann. Nach dem Anlegen des Halsbandes dauert es eine Woche, bis das Band seine volle Wirksamkeit erreicht. Bringen Sie das Halsband also eine Woche vor dem möglichen Kontakt mit Parasiten.

Es schadet nicht, wenn das Scalibor-Halsband für kurze Zeit mit Wasser in Berührung kommt, aber das Halsband muss abgenommen werden, wenn Ihr Hund schwimmen geht. Die ersten fünf Tage nach Anlegen des Halsbandes sollte der Hund nicht schwimmen. Die Stoffe, die aus dem Halsband freigesetzt werden, können in der Tat schädlich für Fische und andere Wasserorganismen sein. Darüber hinaus sind die in Scalibor enthaltenen Stoffe für Kinder schädlich. Achten Sie also darauf, dass sie keinen intensiven Kontakt mit Ihrem Hund haben, wenn er das Scalibor-Halsband trägt.

Mehr Informationen



1 Artikel

Filter
  • Reihenfolge
  • Name
  • Preise
Name
12
  • 12
  • 24
  • 36
pro Seite