Ab 59€ Versand nur 2,95€ (mit Ausnahme der Schweiz) mehr Informationen

Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Milbemax Katze

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Milbemax Katze


Kurzübersicht

Um einer Wurminfektion vorzubeugen, ist es wichtig, Ihre Katze regelmäßig zu entwurmen. Wenn Ihre Katze viel Zeit in der Natur verbringt, ist das Risiko, sich mit Würmern zu infizieren, hoch. Die Beschwerden, die Würmer verursachen, sind oft nicht sofort sichtbar. Zum Glück können Sie Ihr Haustier vorbeugend entwurmen, um die unangenehmen Folgen einer Wurminfektion zu vermeiden. Experten empfehlen, Ihre Katze mindestens viermal im Jahr zu entwurmen. Milbemax Katze ist ein handliches Entwurmungsmittel, das zur Behandlung von Infektionen mit Spulwürmern, Hakenwürmern und Bandwürmern geeignet ist. Es kann auch verwendet werden, um eine Infektion mit dem Herzwurm zu verhindern.

Für welche Katzen ist Milbemax geeignet?

Für die Gesundheit Ihrer Katze und Ihre eigene Gesundheit ist es sehr wichtig, die Katze vorbeugend zu entwurmen. Milbemax Katze besteht aus kleinen, schmackhaften Tabletten, die für Katzen ab einem Alter von sechs Wochen und einem Gewicht von 0,5 Kilogramm geeignet sind. Es gibt verschiedene Arten von Milbemax-Tabletten für kleine Katzen und für große Katzen. Wichtig ist, dass die Tabletten nur für Katzen geeignet sind, sie sollten nicht an andere Haustiere gegeben werden. Für die Entwurmung von Hunden können Sie die Milbemax Tabletten für Hunde verwenden. Nach der Verabreichung von Milbemax können Sie das Tier einfach streicheln. Dies ist auch für schwangere Frauen und Kinder sicher. Es ist auch nicht notwendig, andere Haustiere nach der Verabreichung von Milbemax getrennt zu halten.

Milbemax Katze Dosierung und Verwaltung.

Milbemax Tabletten sollten einmalig oral verabreicht werden. Sie können Milbemax wieder in das Maul der Katze geben oder Sie können das Entwurmungsmittel im Futter verstecken. Wenn Sie es wirklich nicht schaffen, Ihrer Katze die Milbemax-Tablette zu verabreichen, können Sie auch ein Anti-Wurm-Spot-on-Produkt wählen. Ein Spot-on-Produkt wird direkt auf das Fell aufgetragen und verteilt sich über die Haut, um die Katze vor Würmern zu schützen.

Wenn Sie Milbemax Katze als Entwurmungsmittel wählen, ist es wichtig, Ihrer Katze die richtige Dosierung zu geben, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. In der Tabelle können Sie die richtige Dosierung für Ihre Katze finden. Haben Sie Zweifel, welche Tabletten für Ihr Haustier geeignet sind? Bitte fragen Sie Ihren Tierarzt um Rat.

Dosierung

Körpergewicht der Katze Optimalem Dosierung
Kleine Katze und Kätzchen 0,5-1 kg 0,5 Tablette - Katze S
Kleine Katze und Kätzchen 1-2 kg 1 Tablette - Katze S
Erwachsene Katze 2-4 kg 0,5 Tablette - Katze M
Erwachsene Katze 4-8 kg 1 Tablette - Katze M
Produktname Preis Menge
Milbemax Katze S | Wurmkur | 2 Tabletten
5,49 €
Milbemax Katze S | Wurmkur | 2x10 Tabletten
46,39 €
Milbemax Katze M | Wurmkur | 2 Tabletten
10,19 €
Milbemax Katze M | Wurmkur | 4 Tabletten
19,94 €
Milbemax Katze M | Wurmkur | 20 Tabletten
98,95 €
  • inkl. MwSt. Versandkosten (DE & AT): 2,95€ (für Bestellungen ab 59€), 4,95€ (30€ - 59€) und 5,95€ (bis 30€) - Versandkosten Spezifikationen

ODER

Details

MILBEMAX
Filmtabletten für kleine Katzen und Katzenwelpen
Filmtabletten für Katzen

ANWENDUNGSGEBIETE
MILBEMAX kann bei der Katze zur Behandlung von Mischinfektionen mit nicht ausgewachsenen und ausgewachsenen Cestoden und Nematoden eingesetzt werden, z.B.:
- Cestoden: Dipylidium caninum, Taenia spp., Echinococcus multilocularis
- Nematoden: Ancylostoma tubaeforme, Toxocara cati

Prävention der Herzwurmkrankheit (Dirofilaria immitis) wenn eine gleichzeitige Behandlung von Cestoden indiziert ist.

GEGENANZEIGEN
Milbemax Tabletten für kleine Katzen und Katzenwelpen nicht bei Katzen anwenden, die jünger als 6 Wochen sind oder weniger als 0,5 kg wiegen.
Milbemax Tabletten für Katzen nicht bei Katzen anwenden, die weniger als 2 kg wiegen.

NEBENWIRKUNGEN
In sehr seltenen Fällen, insbesondere bei jungen Katzen, wurden nach Verabreichung des tierärztlichen Produkts systemische Erscheinungen (wie Lethargie), neurologische Erscheinungen (wie Muskelzittern und Ataxie) und/oder gastrointestinale Erscheinungen (wie Erbrechen und Durchfall) beobachtet.
Falls Sie Nebenwirkungen bei Ihrem Tier/Ihren Tieren feststellen, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt ist, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.

ZIELTIERARTEN
Katze.

DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG
Das Produkt mit dem Futter oder kurz danach verabreichen. Dies bewirkt optimalen Schutz gegen die Herzwurmerkrankung. Je nach Körpergewicht der Katze ist die praktische Dosierung folgende:

Körpergewicht

Tabletten für kleine Katzen und Katzenwelpen

Tabletten für Katzen

0,5 – 1 kg

½ Tablette

 

> 1 – 2 kg

1 Tablette

 

2 – 4 kg

 

½ Tablette

> 4 – 8 kg

 

1 Tablette

> 8 – 12 kg

 

1½ Tablette


Milbemax kann bei einem Programm zum Schutz vor der Herzwurmerkrankung eingesetzt werden, wenn eine gleichzeitige Behandlung gegen Bandwürmer indiziert ist. Eine monatliche Behandlung mit dem Tierarzneimittel beugt der Herzwurmerkrankung vor. Wenn regelmäßig eine Behandlung zur Verhütung der Herzwurmerkrankung stattfindet, ist ein monovalentes Produkt vorzuziehen.

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG
MILBEMAX wird einmal oral mit oder nach etwas Futter verabreicht. Ein optimaler Schutz vor der Herzwurmerkrankung kann so erreicht werden.

WARTEZEIT
Nicht zutreffend.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE
Arzneimittel auβer Reich- und Sichtweite von Kindern aufbewahren.
Unter 25°C lagern.
Blister im Umkarton belassen und vor Licht schützen.
Nicht nach dem auf dem Blister und der Schachtel hinter EXP genannten Verfalldatum verwenden.
Die Haltbarkeit für geteilte Tabletten beträgt 6 Monate.

BESONDERE WARNHINWEISE
Ausschlieβlich zur Behandlung von Tieren.

Hinweise für den Fall einer Überdosierung
Im Fall einer Überdosierung wurden Nebenwirkungen, die bei der empfohlenen Dosierung auftreten (siehe Punkt 6 Nebenwirkungen), Sabbern beobachtet. Diese Erscheinung verschwindet normalerweise spontan innerhalb eines Tages.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung
Gemäß guter tierärztlicher Praxis müssen Tiere gewogen werden, um die richtige Dosierung garantieren zu können.
Echinococcus stellt eine Gefahr für den Menschen dar. Im Falle einer Echinococcose müssen spezifische Richtlinien für die Behandlung und Nachuntersuchungen sowie die Sicherheit von Personen eingehalten werden. Es sollten Experten oder parasitologische Institute konsultiert werden.
Es wurden keine Studien mit stark geschwächten Katzen oder Tieren mit stark  eingeschränkter Nieren- oder Leberfunktion durchgeführt. Das Tierarzneimittel wird für diese Tiere nicht, oder nur nach Nutzen-Risiko-Analyse des verantwortlichen Tierarztes empfohlen.
Nach der Anwendung Hände waschen.
Im Fall einer unbeabsichtigten Einnahme, speziell bei Kindern, ist sofort ein Arzt hinzuzuziehen und ihm der Beipackzettel und/oder das Etikett zu zeigen.

Trächtigkeit und Laktation
MILBEMAX kann bei Zuchtkatzen, und hier auch bei tragenden und laktierenden Katzen, eingesetzt werden.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON NICHT VERWENDETEM ARZNEIMITTEL ODER VON ABFALLMATERIALIEN, SOFERN ERFORDERLICH
Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel oder -reste sind entsprechend den nationalen Vorschriften zu entsorgen.
Das Mittel darf nicht in den Wasserkreislauf gelangen, da dadurch Fische und andere Wasserorganismen gefährdet werden können.



Weiter lesen

Zusatzinformation

Tier Katze, Katzenbaby
Verschreibungspflichtig Niederlande Nein
Verschreibungspflichtig Deutschland Ja
Verschreibungspflichtig Frankreich Ja
Verschreibungspflichtig Spanien Ja
Weitere Angaben