Purina Pro Plan FortiFlora Hund

Purina Pro Plan FortiFlora Hund ist ein Probiotikum für Hunde jeden Alters. Probiotika für Hunde sind Nahrungsergänzungsmittel, die lebende, „gute“ Bakterien enthalten. In ausreichender Menge verabreicht, tragen diese „guten“ Bakterien zur Förderung der Darmgesundheit bei Hunden bei und stärken das Immunsystem. Genau wie Menschen profitieren Hunde von der richtigen Balance zwischen gesunden und schädlichen Bakterien im Darm.

Was macht FortiFlora Hund zu einem guten Probiotikum?

Purina Pro Plan FortiFlora Dog enthält das Milchsäurebakterium Enteroccus faecium (SF 68) in einer Konzentration, die nachweislich das Gleichgewicht und die Gesundheit der Darmflora unterstützt. Es wurde auch nachgewiesen, dass es zur Förderung eines gesunden Immunsystems beiträgt.

Der Magen mit seinem sauren Magensaft ist eine Herausforderung für Bakterien. Der Mikroverkapselungsprozess der Bakterien in FortiFlora sorgt dafür, dass ein Großteil der guten Bakterien lebend in den Darm gelangt.

FortiFlora dog ist sicher für Hunde jeden Alters, einschließlich junger Welpen und trächtiger und säugender Hündinnen. Es kann über einen längeren Zeitraum gegeben werden. Für Katzen gibt es Purina Pro Plan FortiFlora cat.

Dosierung FortiFlora für Ihren Hund

Eine Packung Purina Pro Plan FortiFlora Hund enthält 30 Beutel mit 1 Gramm probiotischem Pulver, das einmal täglich über das normale Futter gestreut wird. Halten Sie für optimale Ergebnisse die von Purina empfohlene Dosierung ein:

Bei weichem Stuhlgang:

Bei weichem Kot oder Durchfall 1 Beutel FortiFlora Hund pro Tag über das normale Futter geben, bis mindestens 7 Tage nach Beginn eines Kots von normaler Qualität.

Zur Stärkung des Immunsystems:

Zur Verbesserung der Funktion des Immunsystems täglich 1 Beutel FortiFlora Hund über mindestens 30 Tage verabreichen.

Wenn Ihr Hund Antibiotika bekommt:

Um die Darmflora während der Antibiotikaanwendung im Gleichgewicht zu halten, geben Sie während der Antibiotikabehandlung bis 7 Tage nach der letzten Antibiotikagabe täglich 1 Beutel. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, geben Sie FortiFlora zu einem anderen Zeitpunkt als das Antibiotikum.

26,04 €

 

inkl. MwSt. Versandkosten: 2,95€ (für Bestellungen ab 59€), 4,95€ (30€ - 59€) und 5,95€ (bis 30€) - Versandkosten Spezifikationen

  • Kundenbewertung  9,6/10
  • Authentisches Produkt

Purina Pro Plan FortiFlora Hund ist ein Probiotikum für Hunde jeden Alters. Probiotika für Hunde sind Nahrungsergänzungsmittel, die lebende, „gute“ Bakterien enthalten. In ausreichender Menge verabreicht, tragen diese „guten“ Bakterien zur Förderung der Darmgesundheit bei Hunden bei und stärken das Immunsystem. Genau wie Menschen profitieren Hunde von der richtigen Balance zwischen gesunden und schädlichen Bakterien im Darm.

Was macht FortiFlora Hund zu einem guten Probiotikum?

Purina Pro Plan FortiFlora Dog enthält das Milchsäurebakterium Enteroccus faecium (SF 68) in einer Konzentration, die nachweislich das Gleichgewicht und die Gesundheit der Darmflora unterstützt. Es wurde auch nachgewiesen, dass es zur Förderung eines gesunden Immunsystems beiträgt.

Der Magen mit seinem sauren Magensaft ist eine Herausforderung für Bakterien. Der Mikroverkapselungsprozess der Bakterien in FortiFlora sorgt dafür, dass ein Großteil der guten Bakterien lebend in den Darm gelangt.

FortiFlora dog ist sicher für Hunde jeden Alters, einschließlich junger Welpen und trächtiger und säugender Hündinnen. Es kann über einen längeren Zeitraum gegeben werden. Für Katzen gibt es Purina Pro Plan FortiFlora cat.

Dosierung FortiFlora für Ihren Hund

Eine Packung Purina Pro Plan FortiFlora Hund enthält 30 Beutel mit 1 Gramm probiotischem Pulver, das einmal täglich über das normale Futter gestreut wird. Halten Sie für optimale Ergebnisse die von Purina empfohlene Dosierung ein:

Bei weichem Stuhlgang:

Bei weichem Kot oder Durchfall 1 Beutel FortiFlora Hund pro Tag über das normale Futter geben, bis mindestens 7 Tage nach Beginn eines Kots von normaler Qualität.

Zur Stärkung des Immunsystems:

Zur Verbesserung der Funktion des Immunsystems täglich 1 Beutel FortiFlora Hund über mindestens 30 Tage verabreichen.

Wenn Ihr Hund Antibiotika bekommt:

Um die Darmflora während der Antibiotikaanwendung im Gleichgewicht zu halten, geben Sie während der Antibiotikabehandlung bis 7 Tage nach der letzten Antibiotikagabe täglich 1 Beutel. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, geben Sie FortiFlora zu einem anderen Zeitpunkt als das Antibiotikum.

Komposition

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse
Mineralien

Analytische Bestandteile

Wichtigste Nährwerte*
Enterococcus faecium SF68® Lebende mikroverkapselte Mikroorganismen: Mindestens 5 x 108 KBE/g
Protein: 54 %
Fette: 19 %
Rohfaser: 1 %

Nahrungsergänzungsmittel

IE/kg:
Vitamin E: 7500 mg/kg;
Vitamin C: 1450 mg/kg;
Selen: 1,2 mg/kg;
Enterococcus faecium SF68® Lebende mikroverkapselte Mikroorganismen: Mindestens 5 x 108 KBE/g;
Metabolisierbare Energie (ME)1: 3,9 kcal/g.

* Standardanalyse im zugeführten Endprodukt.
1 Berechnet auf Basis modifizierter Atwater-Faktoren.

Tier Hund, Welpe
Verschreibungspflichtig Niederlande
Nee
Verschreibungspflichtig Deutschland
Nein
Verschreibungspflichtig Frankreich Nein
Verschreibungspflichtig Spanien Nein
Weitere Angaben Keine Angabe
Kundenbewertungen

Ratings & Reviews

Seien Sie der Erste, der dieses Produkt bewertet

Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!